Holmsland Klit...
...Urlaub
zwischen Nordsee und Fjord

Holmsland Klit

Das Gebiet


Der südlichste Ort ist Bjerregard. Hier gibt es eine Vielzahl von schönen Ferienhäusern, die bis ganz nah an die hohen Dünen heranreichen. Außerdem gibt es einen Supermarkt, der alle Grundbedürfnisse des täglichen Lebens abdeckt.
In Haurvig gibt es neben den Ferienhäusern auch eine von zwei Kirchen, die sich auf Holmsland Klit befinden. Wer gerne reitet, findet hier einen Reiterhof, von dem aus man zu tollen Ausritten aufbrechen kann. Im weiteren Verlauf befindet sich auf der Fjordseite der Landstraße der schöne alte unter Denkmalschutz stehende Strandvogthof „Abelines Gaard“, in dem heute u.a. ein hübsches Cafe und Museum beherbergt ist.
Nun kommt man nach Skodbjerge. Auch hier gibt es wunderschöne Ferienhäuser, die für jeden Geschmack etwas zu bieten haben.
In Aargab, das an einer der schmalsten Stelle in Holmsland liegt, gibt es ein schönes, weit- läufiges Ferienhausgebiet, das dicht am Strand liegt. Dazu bietet sich allen Wassersportfreunden die Möglichkeit, im nahegelegenen Surfcenter im Fjord zu surfen oder kiten.
Hvide-Sande ist geprägt vom Fischfang. Hier kann man eine richtige Fischauktion miterleben oder selbst an der Schleuse auf Heringsfang gehen. Am letzten Wochenende im April findet das jährliche Heringsfestival statt, das ein beliebter Höhepunkt für Angler ist. Die vielen kleinen Geschäfte laden zum Bummeln und Shoppen ein. Auch mehrere Supermärkte bieten alles für den täglichen Bedarf. Neben dem Fischereimuseum ist Dänemarks größte Wasserskianlage ein wahrer Anziehungspunkt für alle Wassersportfans. Hier in der Aqua-Sports-Zone kann man Windsurfen, Kitesurfen, Paddlesurfen, Wakeboarden oder Wasserskifahren. Und sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, kann man sich mit der Familie im Badeland vergnügen.
Nördlich von Hvide-Sande liegt Nr. Lyngvig. Mit dem für Touristen geöffneten Leuchtturm findet man hier eines der schönsten Wahrzeichen Dänemarks.Von hier aus hat man einen umwerfenden Ausblick über die Nordsee, die Dünenkette mit der angrenzenden Heidelandschaft und den Fjord. Hier befindet sich auch die zweite Kirche auf Holmsland Klit.
In Klegod, das seinen Namen von der großen Feuchtwiese am Fjord hat, findet man ein großes Ferienhausgebiet. Ein Put-and-Take-See lädt zum Angeln ein, der Kaufmann um die Ecke sorgt für alle notwendigen Lebensmittel.
Am nördlichen Ende von Holmsland Klit findet sich mit Söndervig ein moderner Badeort mit vielen Attraktionen wieder. Das „Tor zur Nordsee“ bietet vom großen, sehr gut ausgestatteten Supermarkt über viele kleine Boutiquen und Restaurants alles, was das Urlauberherz begehrt. Ein Bowlingcenter und eine Golfanlage runden das vielfältige Angebot ab.

Holmsland Klit - Urlaub in Dänemark